Implantologie

Als Implantat bezeichnet man in der Zahnheilkunde eine künstliche Zahnwurzel. Sie wird operativ in den Kieferknochen eingepflanzt.


Zahnkronen oder Brücken können auf dem Implantat befestigt werden, ohne die Nachbarzähne beschädigen zu müssen. Ganz gleich, ob Sie nur einen, mehrere oder gar alle Zähne verloren haben – Implantate bieten Ihnen vielfältige und individuelle Lösungen. Altersbegrenzungen gibt es nahezu keine. Auch bei Zahnverlust durch einen Unfall ist das Implantat, insbesondere für jungen Menschen, eine Alternative zur herausnehmbaren Zahnprothese.

Nach ausführlicher Planung führen wir sowohl die Implantation als auch die prothetische Versorgung durch.


Nach ganz individueller Beratung und Planung werden wir Ihre Wünsche bezüglich Ästhetik und Tragekomfort gemeinsam umsetzen. Alle Techniken und Materialien entsprechen dem aktuellen wissenschaftlichen Stand der Zahnheilkunde.